Die Selfpublisher Plattform
Menu

Email

Email

BuchErMas

Es ist ein ganz normaler Tag und nichts los hier im Viertel.

Erwin Müller ermittelt mit Hauptkommissar Hagedorn in Bremen, in einem Viertel wo Gastronomie, Prostitution und Kriminalität vorherrschen. Schlägereien, Diebstahl, Überfälle, Erpressung und Betrug sind an der Tagesordnung. Auch Mord ist nicht ausgeschlossen.

Wurde der Polizeiarzt ermordet, oder hat er sich selbst mit Alkohol aus dem Leben katapultiert?

Wer ist die zweite Leiche?

Wer steckt hinter der goldenen Maske?

Erwin und Hauptkommissar Hagedorn stehen vor einem Rätsel. …

Der amerikanische Ingenieur Ludwig Lange sah entsetzt auf den Mann, den er zu Boden geschlagen hatte. Hass hatte ihn dazu getrieben, aber nun packte ihn wahnsinnige Angst. Er sah sich rasch um. Direkt gegenüber war das Haus eines Arztes, eine rote Lampe leuchtete schwach über der Haustür. Er konnte auch sehen, dass jemand vor der Tür stand. Sollte er Hilfe holen? Nein, er verwarf den Gedanken sofort wieder. Die eigene Sicherheit ging vor. Das alles soll nicht von meiner Vergangenheit beschattet werden, dachte er.

Erschienen am 31. Mai 2019

ISBN 978-3-7386-4564-4

Überall im Buchhandel erhältlich

Pin It

1000 Buchstaben übrig


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen