Die Selfpublisher Plattform
Menu

Email

Email

Buchcover Vorderseite 002 InPixio InPixio

Du  willst abnehmen, Sport treiben, gesünder leben, aber dein innerer Schweinehund ist immer stärker als du?

Genau so ergeht es mir, bis mir bewusst wird, dass ich mir diesen Gegner zum Vertrauten machen muss, ihn erkennen muss,

anstatt zu versuchen, ihn zu ignorieren. Seitdem trägt er den Namen „Seppl“. Wenn sich dann noch der gesunde Hausverstand einschaltet,

mein kluger „Little Brain“, dann sind Diskussionen, Streitereien und lustige, frustrierende, aber letztendlich auch sehr erfreuliche Episoden vorprogrammiert.

Wie „Little Brain“ es schafft, Seppls Bedürfnisse in den Hintergrund zu drängen und mir zum großen Erfolg zu verhelfen, das erzähle ich dir in diesem Buch.

Jeder von uns hat seinen Seppl, der die Umsetzung guter Vorsätze beharrlich blockiert. Das muss nicht sein. DU KANNST IHN ZÄHMEN!

Ernährungsrelevante Fakten, witzig und kurzweilig verpackt in einen Roman.

Belletristik und Ratgeber zugleich!      

 

+++ Amazon +++

+++ BOD +++

www.renate-londer.at

www.facebook.com/RenateLonderAutorin

 

Wenn du zuerst die Rezensionen lesen willst, dann hier:

Zu den Lesermeinungen

 

Pin It
Gravatar
Schweinehunderziehung
Du willst abnehmen ?
Geht nicht. Keine Zeit. Viel zu viel Stress. Kann ich nicht durchhalten....cool
Du willst dich mehr bewegen?
Geht schon gar nicht. Keine Zeit. Viel zu anstrengend. Das Wetter passt auch nicht.....cry
Du willst dein Verhalten ändern?
Geht noch viel weniger. Wie soll ich denn etwas verändern, wenn schon die oberen Punkte nicht durchführbar sind?shocked

Ich glaube, ich kenne dein Problem. Du leidest unter einer akuten Besetzung deines "Seppls", auch innerer Schweinehund genannt.
Wenn du nicht länger dein Leben von ihm bestimmen lassen willst, können dir meine beiden Bücher eine wertvolle Unterstützung sein.

Es wäre total cool, wenn ihr mir hier eure Meinung zum Buch und eure Erfahrungen mit der Zähmung eures ungebetenen Gastes mitteilen könntet.

Herzlichst eure Renate Londer

1000 Buchstaben übrig


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen