Die Selfpublisher Plattform
Menu

Email

Email

 Die Kinder vom Silbertal und der verborgene Schatz

"Die Kinder vom Silbertal und der verborgene Schatz", geschrieben von Anni Tag, ist ein spannender Abenteuerroman für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren. Das Buch bietet den Kindern eine fesselnde Geschichte ganz im Stil der "Fünf Freunde" von Enid Blyton, veranschaulicht den Spaß am Spielen in der freien Natur und vermittelt zudem zeitlose Werte wie Freundschaft und Zusammenhalt.  

Klappentext:

Die Geschwister Robert, Marie und Klaus leben in einem alten Landhaus im Silbertal. Hier gibt es endlose Wiesen und Wälder, einen Bach und einen See und ringsherum überall Berge. Die drei Kinder lieben es, im Wald zu spielen und im See zu schwimmen. In diesem Jahr verbringen auch ihr Cousin Paul und ihre Cousine Laura den Sommer bei ihnen. Paul beschließt jedoch eines Nachts wegzulaufen und gerät dabei unversehens in die Hände von zwei Unbekannten, die im Wald ihren dunklen Geschäften nachgehen. Somit nimmt ein spannendes Abenteuer seinen Lauf.

"Die Kinder vom Silbertal und der verborgene Schatz" ist sowohl als Taschenbuch als auch als E-Book überall im Buchhandel erhältlich. (Seitenanzahl: 208, Preis: Taschenbuch: 8,99€ / E-Book: 3,99€)

Bestellung bei Amazon

Bestellung bei Thalia

Bestellung im BoD Buchshop

 

Auszüge aus Buchrezensionen:

"Endlose Wälder, grüne Wiesen, ein Bach, ein herrlich glitzernder See, ein altes Landhaus, ein weitläufiger Garten mit vielen Obstbäumen, ein wundervolles Baumhaus - all das bietet den Rahmen der Geschichte und verleiht dem Buch einen Zauber, der die Kinder in eine Welt entführt, in der sie nahezu grenzenlose Freiheit und echte Naturverbundenheit erleben. Nichtsdestotrotz handelt der Roman keineswegs nur von einer heilen friedvollen Welt, sondern auch Gefühle wie Eifersucht und Heimweh werden thematisiert, und im Laufe der Handlung hält auch das Böse, Verbrecherische seinen Einzug in die idyllische Landschaft des Silbertals. Die Kinder geraten in höchste Gefahr, und das Abenteuer wird in einem derart flüssigen Schreibstil geschildert, dass man liebsten den Atem anhalten und die Geschichte in einem Rutsch zu Ende lesen möchte. 

"Die Autorin versteht es, mit einfühlsamer anschaulicher Sprache die Erlebnisse der Kinder zu schildern. Der Schreibstil ist überaus flüssig, mit einem Hang zu detailreichen Beschreibungen, die es dem Leser ermöglichen, die Geschichte wahrhaftig in Bildern vor sich zu sehen und mit den Hauptpersonen mitzufiebern und ihre Gedanken und Handlungen nachzuvollziehen. Jeder, der seinen Kindern ein überaus spannendes, flüssig geschriebenes Buch mit einer tollen Story zum Lesen geben möchte, ist mit "Die Kinder vom Silbertal und der verborgene Schatz" bestens beraten!

 KS Rezi

 

Pin It

1000 Buchstaben übrig


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen