Die Selfpublisher Plattform
Menu

Email

Email

Ein perfektes Team

Die Teenager Lisa, Chris und Georg gehen in eine Klasse, wobei sie allerdings nicht besonders viel miteinander zu tun haben. Lisa hasst die Schule. Dort gibt es nichts, was sie auch nur annähernd interessiert, zumal sie auch gern mal von den anderen geärgert wird, was ihrem ohnehin mangelndem Selbstbewusstsein nicht gerade förderlich ist. Für Chris ist die Schule bis auf die Sportstunden zwar langweilig, aber mit seinem frechen Mundwerk ist er immer obenauf. Georg dagegen ist alles andere als schlagfertig. Er ist verschlossen und lässt niemanden an sich heran, wodurch er manchmal recht arrogant wirkt. Und ausgerechnet diese drei schlittern unfreiwillig zusammen in ein gefährliches Abenteuer ... 

80 Seiten

Leseprobe (aus Kapitel II): 

Chris, der ganz vorn lag, bemerkte, wie Lisa anfing, wie wild zu strampeln. Dann hörte er ihre immer hastiger werdenden, total verschnupften Atemzüge. Lisa bekam keine Luft mehr! Du musst ruhig atmen, dachte Chris, verdammt, Lisa bleib ruhig!

Entschlossen stemmte Chris seine gefesselten Füße gegen die Stirnwand des Wagens und stieß sich ab. Dadurch rutschte er gut einen halben Meter in Richtung Lisa. Auf der Seite liegend robbte er Zentimeter um Zentimeter zu ihr hin. Ruhig bleiben, Lisa, halte durch, dachte er. Seine Schulter schmerzte. Schweiß lief über sein Gesicht. Immer wieder stemmte er seinen rechten Fuß gegen den Boden und robbte weiter. Da konnte er ihr Gesicht endlich schwach erkennen, sie lagen jetzt ungefähr Kopf an Kopf. Ihr Atem war kaum noch zu hören. 

mehr Infos und Kontakt zur Autorin unter

https://www.christelhasse-bücher.de

Pin It

1000 Buchstaben übrig


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen